Plus-WG-Gesuch

Baugruppe sucht Mitstreiter

Barrierefrei und selbstbestimmt

Bitte Adblocker deaktivieren oder gerne anderweitig unterstützen ...
Die Anzeige wurde am 24.11.2016 geändert.
Nachbarschaftliches Wohnen liegt wieder im Trend. Eine Möglichkeit Nachbarschaft zu leben haben zwei Leipziger Ehepaare mit der Schaffung des Wohnhofes am Alten Dorf in Leipzig-Portitz in die Tat umgesetzt. Bereits heute an die Zukunft gedacht entstand die Idee, vier barrierefreie Häuser auf einem großen Grundstück zu bauen, das als Garten gemeinsam genutzt werden soll.
Wir wollen nicht allein leben, sondern in einer Gemeinschaft, die füreinander da ist, sich gegenseitig hilft, den Alltag gemeinsam meistert und sich darauf freut, den Nachbarn des Öfteren zu begegnen. Eine Gemeinschaft, die vieles gemeinsam erledigt, gemeinsam unterwegs ist, gemeinsam feiert und trotzdem genügend Freiraum für private Interessen lässt, die Privatsphäre respektiert. Nach sorgfältiger Recherche haben wir Ende 2013 das Grundstück erworben. Im Jahre 2015 nahm der Wohnhof Gestalt an. Zunächst wurden die Garagen gebaut, danach zwei Häuser und das Gemeinschaftshaus und mit der Außengestaltung begonnen, die 2016 weitergeführt wurde.
Mittlerweile ist es sehr schön in unserem Wohnhof. Wir genießen die Weite des schön gestaltetem Grundstückes und erfreuen uns an der Natur.
Noch ist diese Nachbarschaft nicht komplett. Wir suchen positiv eingestellte und vorausblickende Menschen, die sich noch fit fühlen, über etwas Eigenkapital verfügen, sozial kompetent sind und den Willen haben, mit uns dieses Projekt zu vervollkommnen.
Wenn Sie das Projekt interessant finden und die Gemeinschaft komplettieren möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Internetpräsenz unter www.wohnhof-altes-dorf.de
Wir freuen uns auf Sie.
50plus-Treff
Kontakt
Handy: 50plus WG

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
yahoo-E-Mailadressen können derzeit leider nicht verwendet werden.
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.