Mehrgenerationen-WG-Gesuch

Wohnprojekt im Großraum Düsseldorf – Bergisches Land - Niederrhein

Die Anzeige wurde am 11.04.2017 geändert.
Wer hat Interesse an der Gründung eines Wohnprojekts ?

Was ist ein Wohnprojekt ?
5, 15 oder 50 Menschen, ggf mehrerer Generationen, Singles, Paare, Schwule, Lesben, usw. wohnen und leben zusammen unter einem Dach in einer Gemeinschaft, weil sie nicht alleine leben möchten und sich nach den Vorteilen einer selbst gewählten Großfamilie sehnen. Die Gemeinschaft besteht aus Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft mit individuellen Bedürfnissen. Jeder bringt sein Wissen und Können ein. Zusammen leben und wohnen beinhaltet, Solidarität, Toleranz und Kompromissfähigkeit. Man kocht und klönt zusammen, inspiriert sich gegenseitig, vielleicht gibt es carsharing und einen gemeinsamen Gemüsegarten. Vielleicht gibt es eine Tischlerwerkstatt und ein Atelier für die Künstler unter uns. Man ist füreinander da und hat zugleich seinen ganz privaten Bereich.

Was ist ein Wohnprojekt nicht ?
Ein Wohnprojekt verfolgt keine extremen politischen oder religiösen Gesinnungen mit z.B. rechtsradikalen oder scientologischen Inhalten und zeichnet sich vielmehr durch weltoffenes, souveränes Denken und Handeln aus.

Vielleicht haben wir Dein Interesse geweckt ?!
Komm vorbei, höre nur zu oder mach mit.

Weitere Infos findest Du auf unserer homepage:
http://www.wohnprojekt-duesseldorf.de/
(bitte nicht googeln sondern genau diese Adresse eingeben - wenn es trotzdem nicht klappt, dann antworte einfach auf diese Anzeige)

Ich freue mich auf eure Zuschriften. Alle Mails werde ich zeitnah beantworten.

Es grüßt euch Kristina
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
Kontaktdaten für zufünftige Kontaktanfragen zwischenspeichern
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.
Kategorie: Mehrgenerationenhaus
Schlagwörter: Mehrgenerationenhaus

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.