Senioren-WG-Angebot in Nümbrecht-Bierenbachtal (PLZ: 51588):

Demenz-Wohngemeinschaft Nümbrecht-Bierenbachtal (Eröffnung am 01.09.2017)

Die Anzeige wurde am 29.06.2017 erstellt.
Haus Bierenbachtal wird am 01. September 2017 mit einer anbieterverantworteten Wohngemeinschaft für 12 dementiell erkrankte Menschen eröffnen. In unserer Demenz-Wohngemeinschaft teilen sich unsere Bewohner ein gemeinsames neues Zu Hause. Derzeit wird es vollständig renoviert.

Das Haus unserer ambulant betreuten Demenz-Wohngemeinschaft (WG) befindet sich im Stadtteil 51588 Nümbrecht-Bierenbachtal in der Kalksteinstr. 24. Nümbrecht ist übrigens ein Luftkurort.

Haus Bierenbachtal liegt am Rande eines malerischen Ortes umringt von alten wunderschönen Bäumen. Das Haus umfasst eine Gesamtfläche von rund 530 m². Eine einladende große Terrasse läd zum entspannen in frischer Luft ein. Oder man macht als Bewohner unserer Demenz-WG einen ausladenden Spaziergang in unserem 3000 m² großem Garten.

Unser Haus verfügt über zwölf unterschiedlich große Einzelzimmern. Einige Zimmer verfügen über eine eigene Terasse und oder eigenes barrierefreien Duschbad. Im Sockelgeschoss unserees Senioren-WG Hauses befindet sich ein ca. 20 m² großes Badezimmer mit höhenverstellbarer Badewanne. Jedes Zimmer hat einen SAT-TV Anschluss sowie einen Internetanschluss und Telefonflatrate in alle deutschen Netze.

Unsre Senioren Wohngemeinschaft Haus Bieranbachtal mit Schwerpunkt Demenz ist ein Ort an dem man alt werden mag.
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt
Telefon: Senioren WG

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
Kontaktdaten für zukünftige Kontaktanfragen zwischenspeichern
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.