Wohnen für Hilfe-Angebot in Aystetten (PLZ: 86482):

Für Dame - ELW für gelegentliche Hilfe in Haushalt und Büro

Die Anzeige wurde am 12.02.2018 erstellt.
Schöne 1-1/2-Zimmer-Einliegerwohnung, in Waldnähe mit guter Anbindung zur Stadt für gelegentliche HH- und Büro Hilfe!
Grüss Gott,
nicht im Rentenalter, doch wird es immer mehr und umfangreicher und jünger werde ich auch nicht. Deshalb suche ich für mein grosszügiges Haus und meine Büroarbeiteb eine gelegentliche Hilfe und jemanden, der bei meinen regelmässigen Abwesenheiten die Stellung hält und im Garten giesst, wenn es trocken ist . Als Junggeselle habe ich sicher meine Eigenheiten, z.B. lebe ich umweltbewusst, gesund und eher zurückgezogen, da ich die Ruhe liebe, dazu gehe ich oft eigene Lösungswege, die mir mein Leben gezeigt hat und habe mein eigenes Zeitraster und schaffe es, ohne Smartphone zu leben..

Als Mieterin und Mitbewohnerin in der abgetrennten Einliegerwohnung suche ich eine passende Dame ab 35, die berufstätig ist. Du darfst Raucherin sein wie ich und in der Einliegerwohnung gerne rauchen. Hausiere gibt es keine.

Ich stelle mir eine kreative, selbständige, kommunikationsfreudige, alleinstehende Frau vor, die es in der Hand hat, nach dem Rechten zu sehen und bei Notwendigkeit adäquat reagieren kann. Wichtig sind Offenheit und Ehrlichkeit im Zusammenleben, denn die Einliegerwohnung hat zwar einen eigenen Eingang, doch gibt es Arbeiten bei mir im HH und Büro, wobei ich gerne Hilfe in Anspruch nehmen möchte. Voraussichtlich wird es ohne Anpassungsfähigkeit und Eingehen auf meine Individualität mit mir nicht einfach sein. Toleranz, Brüderlichkeit und Humanität im ursprünglichen Sinn sollten keine Fremdwörter sein und wer Kant kennt, hat in mir einen guten Gesprächspartner.

Dich erwartet ein ruhiger, meist ausgeglichener, gelegentlich humorvoller, niveauvoller Querdenker. Auf meine Art bin ich sozial eingestellt und lebe meine inneren Werten. Hier geboren und zuhause, lebe ich gewisse traditionelle Denkweisen, trotzdem bin weltoffen und bereist. Man sagt, ich sei nicht unattraktiv, habe südländischen Teint und eine sportliche Figur, ohne besonders gross zu sein.

Das ganze sehe ich nicht als reine Zweckgemeinschaft, sondern als menschliche Bereicherung. Gelegentliche gemeinsame Unternehmungen oder ein Gespräch am Abend vor dem Kamin sind nicht auszuschliessen!
Für mich soll es eine Angelegenheit auf Dauer sein. Man kann es jedenfalls versuchen. Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. Den wer nichts tut, kann nicht mal Fehler machen, aus denen er/sie lernt.

Bis dann
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
Kontaktdaten für zukünftige Kontaktanfragen zwischenspeichern
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.