Plus-WG-Gesuch

55+ WG (Neugründung) in Nordseenähe

obwohl, .....

Die Anzeige wurde am 02.11.2017 geändert.
... wenn ich so aus dem Fenster schaue, den Sommer und die Sonne nicht mehr sehe... vielleicht doch lieber Südsee???

Ich (m, 62) habe die Vision, mit 3-5 empathischen, lebensfrohen, humorvollen Gleichgesinnten (1m+2w) in einer WG zu leben. Toleranz und Hilfsbereitschaft sollten alle mitbringen, „fünfe mal grade sein lassen“ können und nicht mehr arbeiten müssen und in etwa gleichaltrig sein.

Ein nettes Haus mit größerem Garten kaufen wir uns gemeinsam. Mieten nur dann, wenn die Mietbedingungen (Dauer… Mietzins… Gestaltungsmöglichkeiten) auch akzeptabel sind. Nordsee… ein Dorf… (Klein-) Stadtnähe… das hätte doch was. Eine gemeinsame Küche, ein großer Esstisch… als Treffpunkt wäre das doch toll. - Eine große, gemeinsame „gute Stube“ für gemütliche Abende… so stell ich mir das vor!

Aber jeder sollte unbedingt auch seine Rückzugsmöglichkeit (1-2 Räume) haben (keine komplette eigene Wohnung, der Sinn einer WG würde zu schnell abhanden kommen). „Gemeinsam statt einsam“ – sollte das Motto für unsere WG sein.

Schön fände ich ein gemeinsames Interesse an einem Garten mit etwas Obst, Gemüse, Kräutern und evtl. an nützlichem Getier (Hühner). Das sollte aber nicht ausarten - Selbstversorger mag ich nicht mehr werden. Es muss ja auch Zeit für andere (gemeinsame) Unternehmungen bleiben!

Mir selber macht das gute (mediterrane) Kochen und Essen viel Spaß, ebenso Radfahren, Film, Lesen, Musik und ganz oben auf meiner To-Do-Liste: Nixtun :-)))

Nun, wer ähnliche Vorstellungen hat, ein wenig Mut besitzt, der greift jetzt zum Handy oder schreibt mal eine aussagekräftige Mail. Mal schauen, ob „die Chemie stimmt“.
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt
Handy: 50plus WG

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
Kontaktdaten für zukünftige Kontaktanfragen zwischenspeichern
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.