Wohnen für Hilfe-Gesuch

Kleine, junge Familie sucht Wohnung gegen Hilfe

Die Anzeige wurde am 30.05.2017 erstellt.
Wir sind eine kleine, junge Familie (Mama 27, Papa 27 und 2-jähriger Sohn) und suchen eine mietgünstige Wohnung gegen Hilfe im Alltag (auch Pflege).
Kurz über uns: mein Mann schließt seine Ausbildung zum Altenpfleger im August ab und ich bin eine ausgebildete Juristin. Wir sind beide freundlich, zuverlässig und hilfsbereit.
Wir kommen aus Polen und wohnen schon seit 3 Jahren in Deutschland. Aus diesem Grund suchen wir jemanden, der mit uns eine familiäre Bindung aufbauen möchte, weil diese uns sehr fehlt. Eine langfristige „Ersatzfamilie“ zu haben ist uns sehr wichtig.
Unsere Unterstützung kann verschiedene Formen haben, z.B. Haushaltsarbeiten, Gartenarbeiten, Einkaufen, Arztbesuche (eigenes Auto ist vorhanden und wir fahren sehr gern ). Mein Mann kann auch pflegerische Tätigkeiten leisten (den Umfang der Unterstützung können wir je nach Ihrer Bedürfnissen individuell besprechen).
Unsere Wohnungsvorstellungen: am besten stellen wir uns das so vor, dass jeder seinen eigenen Wohnraum hat (also eine Einliegerwohnung in einem Haus). Wir brauchen min. 2,5 Zimmer, eine Küche und Bad.
Wir können auch mit jemanden zusammen in einer größeren Wohnung/Haus wohnen, wo uns 2,5 Zimmer zur Verfügung stehen würden. In diesem Fall könnten wir Küche und Bad mit Mitbewohnern teilen.
Die Wohnung sollte in der Nähe (max. 30 Min. entfernt) von einer Universitätsstadt sein. Uns würden folgende Länder interessieren: Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Baden-Württemberg. Wir können auch Angebote aus anderen Ländern erwägen.

Wir freuen uns für Ihre Rückmeldung.
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
Kontaktdaten für zukünftige Kontaktanfragen zwischenspeichern
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.