Plus-WG-Gesuch

Ernsthafte WG-Gründung geplant

Suche Männer und Frauen zwischen 50 und 58 um eine dauerhafte EH zu gründen

Die Anzeige wurde am 17.07.2018 geändert.
Hallo und Guten Tag,

mein Wunsch ist es Leute zu finden, die zusammen mit mir (53) und einer Frau (50) eine WG gründen möchten. Da diese WG für uns ein zu Hause werden soll, ist das vorherige Kennenlernen der Mitbewohner/innen von äusserster Wichtigkeit. Da sich bisher nur Interessentinnen gemeldet haben, wende ich mich besonders an Herren, da für uns nur eine gemischte WG in Frage kommen wird. Eine Nichtraucher-WG wäre optimal. Allerdings lehnen wir auch Draussenraucher nicht ab.

Die WG soll entweder im Regierungsbezirk Düsseldorf oder im Regeirngsbezirk Köln in Nordrhein gegründet werden, da ich in dieser Region stark verwurzelt und sozial vernetzt bin. Eine Immobilie oder Räumlichkeiten sind nicht vorhanden.

Es soll eine WG zwischen vier und zehn Personen werden, die dort zusammen leben und wohnen wollen.

Wer hat ähnliche Interessen und möchte sein Vorhaben ernsthaft in die Tat umsetzen?

Ich habe schon einmal in einer WG gelebt. Daher weiß ich, dass mir diese Art des Zusammenlebens sehr gut gefällt.

Wenn diese Zeilen auf Interesse stoßen werden, freue ich mich über jede Antwort aus der zu entnehmen ist, dass jemand bereit ist diesen Schritt zu gehen.

Ich bin gespannt auf Meldungen.

Bis dahin viele Grüsse,
Joachim Hans Knoth
Unterstützen Sie plusWGs.de
freiwillig mit einem Betrag Ihrer Wahl ...

plusWGs.de/spenden

Kontakt

Nachricht senden:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
E-Mail-
Wiederholung:
Telefon (freiwillig):
Handy (freiwillig):
Nachricht:
ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung
Kontaktdaten für zukünftige Kontaktanfragen zwischenspeichern
ich möchte den monatlichen Newsletter mit neuen Angeboten und Gesuchen empfangen.
(Auf der nächsten Seite können Sie die gewünschten Bundesländer auswählen.)
Um Ihre E-Mailadresse auf Richtigkeit zu prüfen bekommen Sie einen Bestätigungslink per E-Mail zugeschickt. Erst, wenn Sie diesen Link öffnen, wird dem Inserenten eine E-Mail mit ihrer Kontaktanfrage zugesendet.
Sollten Sie mit Ihrer E-Mailadresse bereits erfolgreich eine Kontaktanfrage verschickt haben, müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr bestätigen.

Sind Sie der Anzeigen-Inserent und wollen Sie Ihre Anzeige ändern oder löschen?
Dann klicken Sie hier.